Top 10 Tipps, wie Sie mehr Website-Hits erhalten - Semalt-Ratschläge

Eine der Möglichkeiten, wie Online-Projekte erfolgreich sein können, besteht darin, so viel Verkehr wie möglich auf die Website zu leiten. Diese zehn Tipps von Max Bell, dem Customer Success Manager von Semalt , sollten Ihren gesamten Traffic und Ihre Website-Zugriffe steigern.

# 1. Senden Sie die Website an die drei besten Suchmaschinen . Dies sind Google, Bing und Yahoo (jetzt unterstützt von Bing von Microsoft). Auf diese Weise finden die Mitarbeiter die Unternehmensinformationen, wenn sie suchen.

# 2. Erstellen Sie hochwertige Videos und senden Sie sie an Websites für die gemeinsame Nutzung von Videos. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre URL am Anfang und Ende des Videos sowie im Beschreibungsbereich angeben. Informative Videos bringen mehr Menschen dazu, die Website zu besuchen.

#3. Teilen Sie die Website-URL auf Facebook. Personen, die den Link anzeigen, möchten darauf klicken und sehen, was er beinhaltet. Das Gute an Facebook ist, dass ihre Freunde diese Aktion auch sehen und darauf klicken möchten. Aktualisieren Sie den Inhalt der Website ständig, indem Sie neue Artikel und Seiten freigeben, um einen regelmäßigen Fluss des Website-Verkehrs aufrechtzuerhalten. Das Erstellen von Geschäftsseiten auf Facebook ist ebenfalls kostenlos.

# 4. Stellen Sie immer sicher, dass der erstellte Inhalt von Qualität ist, und senden Sie ihn dann an beliebte Artikelverzeichnisse. Geben Sie in die Biobox des Autors die Adresse der Website ein, damit Benutzer sie besuchen können, wenn ihnen der bereitgestellte Inhalt gefällt. Es sollte sich auch auf den angebotenen Service beziehen.

# 5. Teilen Sie die Website-URL mit Ihren Followern auf Twitter. Derzeit ist Twitter die am häufigsten verwendete Mikroblogging-Website. Darin können Personen Nachrichten in Form von Tweets an ihre Follower senden. Bei sachgemäßer Verwendung hat es ein großes Potenzial. Es besteht auch die Möglichkeit, Funktionen für soziale Schaltflächen zu installieren, mit denen Benutzer Inhalte direkt für andere Websites wie Facebook usw. freigeben können.

# 6. Überlegen Sie sich kreative Bilder und veröffentlichen Sie sie auf Ihrer Website. Benutzer, die zuordenbare Bilder finden, teilen diese auf Websites wie Pinterest. Es ist ratsam, seine Bilder auf einer solchen Plattform zu teilen, da dies die hochrangige Social-Media-Site für den Austausch von Bildern ist. Es funktioniert ähnlich wie Facebook und Twitter und dient aufgrund seiner großen Reichweite als gute Quelle für Website-Traffic, da Personen, die das Bild anzeigen, es mit ihren Freunden teilen möchten.

# 7. Senden Sie die Website an die Indizierung nach Gelben Seiten und den lokalen Verzeichnissen. Suchen Sie nach den Listen, die am Einsatzort oder im Land beliebt sind. Wenn Personen dort eine Abfrage ausführen, die mit dem Angebot der Website übereinstimmt, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sie als Teil der Ergebnisse zurückgegeben wird.

# 8. Stellen Sie sicher, dass die Website im Bereich der Top-Kleinanzeigen angezeigt wird. Auf diesen Websites muss der Eigentümer lediglich seine Anzeige mit einer detaillierten Beschreibung veröffentlichen und dabei die URL nicht vergessen. Wenn potenzielle Kunden diese beliebten Anzeigenseiten besuchen, haben sie die Möglichkeit, die Anzeige zu durchsuchen. Wenn die Beschreibung ausreichend aussagekräftig ist, besuchen sie die Website.

# 9. Nutzen Sie die Pay-per-Click-Programme (PPC). Es ist eine kostenpflichtige Option, die Datenverkehr mit der Zusicherung einer Conversion sendet. Was passiert ist, dass die Website als gesponserte Auflistung von einer der Suchmaschinen angezeigt wird und Treffer erhält, wenn Leute nach den Top-Keywords suchen.

# 10. Verwenden Sie SEO. Die Technik hilft dem Unternehmen, auf der Ergebnisseite der Suchmaschinen einen hohen Rang einzunehmen. Bei guten Websites werden die URLs der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Stellen Sie vor der Implementierung von SEO sicher, dass Sie die Richtlinien für Suchmaschinen einhalten.